Freitag, 27. März 2015

[Rezensionsexemplar] Katja Montejano - Zerrspiegel

Das nächste Rezensionsexemplar ist bei mir hereingeschneit und ich freue mich schon sehr auf diesen tollen Thriller von der lieben Katja Montejano.


Ein brutaler Überfall stürzt das Leben der neunzehnjährigen Jazz in einen Abgrund voller Angst und Grauen. Gleichzeitig verschwinden ihre Mutter und Schwester - die Polizei steht vor einem schier unlösbaren Rätsel. Wurde die Familie Zielscheibe eines perversen Serienkillers oder steckt ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit hinter dem schrecklichen Geschehen? Ein gefährliches Katz- und Mausspiel zwischen Jazz und dem wahnsinnigen Mörder beginnt. Sein Plan ist Rache! Ihr Plan ist, zu überleben!


Hört sich klasse an, nicht wahr? Bisher habe ich von diesem Buch nur Gutes gehört, so dass ich sehr zuversichtlich bin, dass es auch mir gefallen wird.

Mehr zur Autorin Katja Montejano und zu ihren weiteren Werken findet ihr hier: www.katjazucchetti.ch.

Neugierig geworden? Lest doch mal bei Amazon in die Leseprobe rein. 


Freitag, 20. März 2015

[Rezension] Nicole Böhm - Die Chroniken der Seelenwächter, Band 5: Die Prophezeiung

"Irgendwann hob er den Daumen und tupfte ganz sachte, ohne meine Haut zu berühren, eine Träne weg. Er fuhr mit dem Daumen über seine Lippen und schloss die Augen. Mein Herz hämmerte mir bis zum Hals, fast war es, als würden wir uns küssen, als würde über meine Träne auf seinen Lippen eine Verbindung zu mir bestehen."

Jaydee hat es getan: Er ist an den Ort seiner Kindheit zurückgekehrt. Dort muss er erneut einem mächtigen Gegner gegenübertreten, den er fast nicht besiegen kann.
William kann nun endlich zu der mysteriösen Familie nach Schottland reisen und sieht sich plötzlich zurück in seine Vergangenheit katapultiert. Alte Geheimnisse treten zum Vorschein, gemeinsam mit einer dunklen Bedrohung, die die gesamte Welt der Seelenwächter in Gefahr stürzt. Wer kämpft auf wessen Seite? Wem können die Seelenwächter vertrauen - und wen sollten sie besser fürchten?

Dienstag, 17. März 2015

[Rezensionsexemplar] Stefanie M. Adrian - Mimeth: Der Tag der Verschmelzung

Die Autorin Stefanie M. Adrian hatte mich vor einiger Zeit angefragt, ob ich denn nicht ihr Buch "Mimeth" rezensieren mag. Der Klappentext gefiel mir spontan richtig gut, so dass ich Frau Adrian gern eine Zusage geben konnte. :)


Für Anika, Dana und Marie Ann sollte es nur ein schöner Abend werden, doch als Dana eine mysteriöse Brosche hervorholt, ändert sich das Leben der drei schlagartig. Das Fundstück erweist sich als magisches Relikt, das die Mädchen nach Mimeth befördert und voneinander trennt. 
Auf sich alleine gestellt müssen sie sich durch eine fremde Welt voller Gefahren und zwielichtiger Geschöpfe kämpfen, um das Geheimnis der Brosche zu lüften. Dabei erkennen sie mit Hilfe neuer Verbündeter, dass ihre Reise nach Mimeth kein Zufall ist. 
Gefangen zwischen den Absichten unbekannter Feinde, den Lügen trügerischer Freunde und ihrer eigenen Dämonen finden sie sich im Mittelpunkt einer Schlacht wieder, die den Niedergang einer ganzen Welt bedeutet.


Eine fremde Welt, skurille Geschöpfe - das ist genau das, was mir an einem Fantasy-Roman gefällt. Ich bin schon sehr gespannt darauf.

Eine Leseprobe könnt ihr euch gern auf Amazon anschauen und natürlich gibt es das Buch dort auch zu kaufen. :) Mehr über Frau Adrian erfahrt ihr hier auf ihrer Amazon-Autorenseite.



Donnerstag, 12. Februar 2015

[Rezension] Liz Coley - Scherbenmädchen

"Einen kurzen Augenblick lang hast du dich zu einem winzigen festen Lichtpunkt zusammengeballt und gespürt, wie du von deinem Körper abgetrennt wurdest. Du hast dich versteckt. Und wir haben dich verborgen gehalten, bis du wieder in Sicherheit warst. Es war eine sehr lange Zeit."

Angie ist dreizehn Jahre alt, als sie entführt wird. Erst drei Jahre später taucht sie wieder auf. Doch sie kann sich an nichts erinnern. Auch nicht daran, woher die Narben an ihren Fußgelenken stammen. Kleine Frau, Pfadfinderin und Engel könnten ihr helfen, die Vergangenheit Stück für Stück wieder zusammenzusetzen. Denn jede von ihnen trägt einen kleinen Teil von Angies dunklem Geheimnis in sich. Doch sie wissen, dass Angie das gesamte Ausmaß des Erlebten nicht ertragen kann. Sie würde zerbrechen ...

Dienstag, 27. Januar 2015

[Rezension] Stephanie Linnhe - Vor allem verhängnisvoll Inc.

"Schritte schlurften näher, und ich biss mir beinahe auf die Zunge, während ich meine Hände drehte und Finger zählte. Ich war damit viel zu schnell fertig, deshalb zählte ich erneut."

Nala di Lorenzo hat einen ungewöhnlichen Job: Als Managerin für den Mitarbeiterverbleib überprüft sie die Krankenscheine ihrer Mitarbeiter. Als wäre das nicht genug, befindet sich ihre Firma in einer Parallelwelt, von der Freunde und Familie nichts wissen dürfen. Eine schwierige Gratwanderung. Vor allem, als Nala einen Nebenjob in der Bar Holysmacks annimmt, die in das Kreuzfeuer der Behörden geraten ist. Kein Wunder, dass ihr Freund Desmond sie nicht aus den Augen lässt. Doch auch seine dämonischen Kräfte können nicht verhindern, dass sich Nala in einem Netz aus Intrigen verfängt, das letztlich ihr Leben bedroht. Kann es zerrissen werden, ehe es zu spät ist? 

Der 2. Band der mitreißenden Inc.-Reihe.

Samstag, 24. Januar 2015

[Aktion] Jahresrückblick 2014: Dein Buchjahr in 30 Fragen


Von Martina Bookaholic gibt es eine tolle Aktion, an der ich gern teilnehmen möchte: Der Jahresrückblick 2014 beantwortet in 30 Fragen.

Wenn ihr diese Fragen ebenfalls beantworten und mitnehmen möchtet, könnt ihr das Blanko-Formular von hier verwenden -»*klick*
Aber falls ihr das tut, bitte ich euch darum, hierher zu verlinken, vielen Dank! Ich hoffe auf rege Beteiligung und wünschen euch viel Spaß bei der Beantwortung der Jahresumfrage! :)

Allgemein gilt:
  • Es müssen nicht alle Fragen beantwortet werden.
  • Bei der Aktion kann bis Ende Jänner 2015 mitgemacht werden.
  • Bei der ersten Frage zum Buch des Jahres bitte nur ein Buch angeben (auch wenn es schwer fällt), bei den anderen Kategorien dürfen, wenn nötig gerne mehrere Bücher genannt werden.
  • Ihr könnt so knapp oder so ausschweifend antworten, wie Ihr wollt.
  • Bitte warnt aber vor einem Spoiler, falls Ihr zum Beispiel auf das Ende des Buches eingeht.
  • Ihr dürft aus ALLEN Büchern wählen, die ihr vom 01.12.2013 bis 30.11.2014 gelesen oder gehört habt, egal WANN das Buch erschienen ist!
  • Bitte diesen Post bei Martina Bookaholic verlinken. Danke!

Und nun geht es auch schon los mit meinem Jahresrückblick 2014!

Mittwoch, 21. Januar 2015

[Leserunde] Liz Coley - Scherbenmädchen

Bei Meine Welt von Bastei Lübbe habe ich nun die Möglichkeit erhalten, an der Leserunde zu diesem tollen Roman teilzunehmen:


Angie ist dreizehn Jahre alt, als sie entführt wird. Erst drei Jahre später taucht sie wieder auf. Doch sie kann sich an nichts erinnern. Auch nicht daran, woher die Narben an ihren Fußgelenken stammen. Kleine Frau, Pfadfinderin und Engel könnten ihr helfen, die Vergangenheit Stück für Stück wieder zusammenzusetzen. Denn jede von ihnen trägt einen kleinen Teil von Angies dunklem Geheimnis in sich. Doch sie wissen, dass Angie das gesamte Ausmaß des Erlebten nicht ertragen kann. Sie würde zerbrechen ...


Schon die Leseprobe ist erschütternd und der Leser kann nur erahnen, was der armen Angie zugestoßen ist. Ich bin sehr gespannt auf dieses Werk.
Die Leseprobe sowie weitere Informationen zur Autorin findet ihr hier.



Montag, 19. Januar 2015

[Rezension] Nicole Böhm - Die Chroniken der Seelenwächter, Band 4: Blutsbande

"Ich war mir zwar der Tatsache bewusst, dass sie nicht mehr da war, dass sie tot war, um genauer zu sein, aber es perlte an mir ab. Als wäre ich mit einer Schicht des Nicht-Fühlens imprägniert."

Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht. 
Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...