Montag, 26. September 2016

[Auslosung] Blogtour 666 (Hell's Abyss) von Mario Steinmetz

Unsere Blogtour zu Mario Steinmetz' "666 (Hell's Abyss)" ist vorbei und wir hoffen, dass unsere Beiträge euch gefallen haben und wir euch auf den Geschmack bringen konnten. :)

Der papierverzierer Verlag sowie Mario Steinmetz haben uns für die Tour 3 Bücher sowie Buttons zur Verfügung gestellt, die ihr gewinnen konntet.



Die Gewinner wurden ausgelost und gewonnen haben

Richanni, Tiffi2000 und Jacqueline Oestringer

Herzlichen Glückwunsch an euch Drei! :D

Bitte schickt eure Postanschrift mit eventuellem Signierwunsch an steinmetz.speyer[at]gmail[dot]com und schon macht sich der Gewinn auf den Weg zu euch!

Vielen Dank an euch alle, dass ihr uns bei der Blogtour begleitet habt! *winke*



Freitag, 16. September 2016

[Rezension] Danielle Vega - Survive the Night

"Doch meine Dankbarkeit steckt mitten in einem wirren Knäuel aus Entsetzen, Schuldgefühlen und Schock, wie verknotete Halsketten am Boden eines Schmuckkästchens." Zitat S. 261

Wir werden alle sterben ...

Casey hat gerade einen Drogenentzug hinter sich und lässt sich von ihrer Freundin Shana überreden, auf eine der legendären illegalen »Survive the night«-Parties mitzukommen. Die findet in einem stillgelegten U-Bahn-Tunnel statt und die Stimmung ist gigantisch. Bis Julie, ein Mädchen aus ihrer Clique, tot aufgefunden wird. Grausam zugerichtet. Casey, Shana und ihre Freunde sind schockiert. Sie wollen fliehen. Denn der Mörder scheint unter ihnen zu sein. Schon gibt es ein neues Opfer. Die Panik steigt. Wer oder was ist hinter ihnen her? Und wird Casey diese Nacht überleben? 
Ein unfassbar aufwühlender Psycho-Horror-Thriller in bester Stephen King-Tradition! Nervenzerfetzend, überraschend – genial!

Donnerstag, 15. September 2016

[Rezension] A. R. Torre - Kill Girl - Tödliches Verlangen

"Ich habe keine Angst vor der Justiz. Justiz ist etwas Gutes, selbst wenn ich dabei auf der Verliererseite stehe." Zitat S. 250

Deanna Maddens Leben funktioniert, solange sie die Regeln befolgt: 
1. Verlasse niemals die Wohnung. Nicht in einem Notfall. Nicht, um Besorgungen zu machen. Die Tür bleibt verschlossen. Immer. 
2. Entwickle niemals Gefühle für einen Kunden. Ziehe dich aus, stelle dich vor die Kamera und performe. Hüte ihre Geheimnisse. Wenn sie dich fragen, erzähle ihnen Lügen. 
3. Töte niemanden. 

Diese Regeln befolgte Deanna seit drei Jahren, und ihr Leben funktionierte. Bis sie anfing, die Regeln zu brechen …
Thriller meets Erotik - aufregender geht's nicht!

Mittwoch, 14. September 2016

[Blogtour] 666 (Hell's Abyss) - Mario Steinmetz, Station 3 - Lilith - Die Heimsuchung

Hallo meine Lieben! Heute darf ich euch Station 3 unserer Blogtour zu "666 (Hell's Abyss)" von Mario Steinmetz vorstellen. Gestern wart ihr bei Andrea von LeseBlick zu Besuch und habt etwas über die Gothic-Metal-Szene erfahren.


Heute werde ich euch mit meinem Blogtour-Beitrag Lilith etwas näher bringen.

Lilith spielt in „666 – Hell’s Abyss“ eine bedeutende Rolle und wird auch in der Fortsetzung noch einiges an Überraschungen für uns bereithalten. Da sie eine wichtige Schlüsselfigur ist, möchte ich euch Lilith gern vorstellen.

Dienstag, 13. September 2016

[Mein Buch des Monats] August 2016

Mein Buch des Monats: "Fire Girl - Gefährliche Suche" von Matt Ralphs

Autor: Matt Ralphs
Titel: Fire Girl - Gefährliche Suche
Preis: 14,99 € (HC)
ISBN: 978-3845816401
Verlag: bloomoon
Seiten: 320
Kaufen bei Amazon: Fire Girl - Gefährliche Suche  

Warum?: Die Geschichte ist einfach zauberhaft, mit einer kleinen Portion Humor und einer Vielfalt an wundervollen Charakteren versehen. In den Zeilen steckt viel Liebe und der Schreibstil ist flüssig und ansprechend. Das Ende ist stimmig.

Für Fans von: Fantasy und Hexenverfolgung


Trailer (unbedingt anschauen ♡):


Der Autor:
© mattralphs.wordpress.com
Matt Ralphs war schon als Kind eine besessene Leseratte, darum ist es nicht verwunderlich, dass er schließlich als Lektor bei einem großen englischen Verlag landete. Dort hat er mit viel Freude zahlreiche Fantasy- und Science Fiction-Bücher redigiert. Irgendwann war er es leid, immer auf die Fehler der anderen hinzuweisen und versuchte es selbst besser zu machen. Matt lebt nun als freier Autor und Kapitän auf seinem Boot „Nostromo“ (eine Hommage an den Film „Alien“) und ist irgendwo auf dem Grand Union-Kanal zwischen London und Birmingham anzutreffen.




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Meine aktuellsten Rezensionen